Kostenfreier Fördermittelcheck für Gründer
Kostenfreies Betreuungsgespräch für Existenzgründer
Kostenfreie Gründerhotline


Die perfekte Vorbereitung
Existenzgründer Seminar

Sichern Sie sich einen Platz in unseren Existenzgründerseminaren. In Berlin, Dresden, Leipzig oder Chemnitz.

Zur Seminaranmeldung

Ins Detail geplant
Businessplan Workshops

Schreiben Sie Ihren Businessplan unter Anleitung. In nur 2 Tagen zum fertigem Plan.

Zum Businessplan Workshop

Gründen mit Unterstützung
Kostenfreier Fördermittelcheck

Vereinbaren Sie einen Termin zum Fördermittelcheck und informieren Sie sich über Fördermittel und Zuschüsse.

Zum Fördermittelcheck

Service für Gründer
Kostenfreie Gründerhotline
0800 4783633

Vereinbaren Sie Ihr kostenfreies Erstgespräch telefonisch, oder melden Sie sich zu unseren Seminaren an



Business Plan

Business Plan

Ein Businessplan bezeichnet eine zu Papier gebrachte Geschäftsidee.

In einem Businessplan wird das Geschäftsvorhaben wird genau beschrieben, Ziele definiert sowie einzelne Strategien und Maßnahmen dargestellt. Der Businessplan muss inhaltlich sowie quantitativ vollständig sein. An Übersichtlichkeit sollte es bei einem Businessplan ebenfalls nicht mangeln.

Einzelne Schritte der Gründung und Phasen der Unternehmensentwicklung sollten in einem Businessplan sorgfältig beschrieben werden und die strategische Bedeutung klar herausgearbeitet werden.

Businesspläne werden in unterschiedlichen Geschäftssituationen erforderlich. Beispielsweise bei der Neueinführung von Produkten oder im Falle von Umstrukturierungsmaßnahmen; am häufigsten wird ein Businessplan allerdings im Rahmen von Existenzgründungen notwendig.

Ein Businessplan hat einerseits eine Informationsfunktion inne als auch eine Rechenschaftsfunktion. Erstere dient dazu, die verschiedenen Adressaten vom jeweiligen Vorhaben in Kenntnis zu setzen. Letztere dient dazu, die Adressaten vom Vorhaben zu überzeugen. Der Businessplan wird dabei einer Kontrolle durch die Adressaten unterzogen. Hierbei handelt sich in erster Linie um die Prüfung potenzieller Kreditgeber oder Kooperationspartner. Des Weiteren wird der Businessplan einer Prüfung der Durchführbarkeit des jeweilgen Vorhabens unterzogen. Ebenfalls ist der Businessplan dafür vorgesehen hinsichtlich eines nachträglichen Soll-Ist-Vergleichs den unternehmerischen Erfolg messen und bewerten zu können.

Folgende Punkte stellen die wesentlichen Bestandteile eines Businessplans dar:
  • Zusammenfassung (Executive Summary)
  • Unternehmen - Welche Ziele werden verfolgt? Welcher Standort wurde ausgewählt? Welche Vorteile bietet der Standort? Welche Rechtsform wird gewählt - Warum?
  • Gründerperson - Welche beruflichen Erfahrungen werden aufgewiesen? Sind kaufmännische Kenntnisse sind vorhaben - Welche? Ist Branchenerfahrung vorzuweisen? Welche Stärken und Defizite könnten vorteilteilhaft oder nachteilig sein?
  • Unternehmensgegenstand - Welche Dienstleistungen oder Produkte werden angeboten? Welche Zielgruppen werden angesprochen?
  • Markt und Wettbewerb - Wie sieht die aktuelle Marktsituation aus? Wie sehen die Entwicklungen aus? Welche Wettbewerber existieren? Wie kann man denen begegnen?
  • Marketing - Welche Marketingstrategie wird verfolgt? Welche Marketingmittel werden eingesetzt? Welche Werbekosten sind zu veranschlagen?
  • Unternehmensorganisation/ Personal - Wie ist das Unternehmen organisiert? Ist weiteres Personal erforderlich?
  • Chancen und Risiken - Welche Chancen bestehen? Welche Risiken bestehen - Wie kann man denen begegnen?
  • Finanzierung - Aufstellung eines Investitionsplans und einer Rentabilitätsrechnung
Mehr über die Thematik des Businessplan, sowie die Grundlagen dazu, erhalten Sie in unseren Existenzgründerseminaren in Chemnitz, Leipzig und Dresden.

Wenn Sie Unterstützung bei der Erstellung Ihres Businessplan benötigen, können Sie unter fachkundiger Anleitung bei unserem Businessplan-Workshop Ihren Plan selbst anfertigen. Gern stehen wir Ihnen auch bei einem kostenfreien Erstgespräch zur Verfügung.


Seminare für Gründer

Ort Datum Seminartyp
Chemnitz04.12. - 06.12.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig11.12. - 13.12.17Existenzgründungsseminaranmelden

Fördermittelcheck
Für den Schritt in die Selbstständigkeit gibt es eine Vielzahl von Fördermitteln und Zuschüssen. Wir zeigen, welche Fördermittel möglich sind und helfen bei der Beantragung.
Fachkundige Stellungnahme
Ausführliche Fachkundige Stellungnahme für Ihre Gründung.
Kostenfreie Erstberatung
Diskutieren Sie offene Gründungsfragen mit einem unserer Fachberater aus den Bereichen Finanzierung, Fördermittel, Absicherung, Steuern, Recht oder Marketing.
GUZ | Das Gründer-Unternehmer-Zentrum ist ein Produkt von LEXA Unternehmensberatung. häufige FragenImpressumDatenschutzerklärung Folgen Sie uns auf Twitter: Folgen Sie uns auf Twitter