Kostenfreier Fördermittelcheck für Gründer
Kostenfreies Betreuungsgespräch für Existenzgründer
Kostenfreie Gründerhotline


Die perfekte Vorbereitung
Existenzgründer Seminar

Sichern Sie sich einen Platz in unseren Existenzgründerseminaren. In Berlin, Dresden, Leipzig oder Chemnitz.

Zur Seminaranmeldung

Ins Detail geplant
Businessplan Workshops

Schreiben Sie Ihren Businessplan unter Anleitung. In nur 2 Tagen zum fertigem Plan.

Zum Businessplan Workshop

Gründen mit Unterstützung
Kostenfreier Fördermittelcheck

Vereinbaren Sie einen Termin zum Fördermittelcheck und informieren Sie sich über Fördermittel und Zuschüsse.

Zum Fördermittelcheck

Service für Gründer
Kostenfreie Gründerhotline
0800 4783633

Vereinbaren Sie Ihr kostenfreies Erstgespräch telefonisch, oder melden Sie sich zu unseren Seminaren an



ERP-Gründerkredit-Startgeld - Beispielrechnung

ERP-Gründerkredit-Startgeld - Beispielrechnung

Frau Y möchte sich in naher Zukunft selbstständig machen. Sie möchte aufgrund ihrer beruflichen Erfahrungen als Kellnerin und Barkeeperin ein Szenelokal eröffnen. Geeignete Räumlichkeiten hat sie bereits ausfindig machen können. Allerdings müssen diese noch um- und ausgebaut werden, damit sie dem erwünschten Stil entsprechen. Für den Umbau und die notwendigen Einrichtungsgegenstände, wie Thresen, Regale, Tische und Stühle, hat sie einen Kostenumfang von 82.200 Euro errechnet. Der Um- und Ausbau wird dabei mit Kosten in einer Höhe von 45.000 Euro angesetzt. Frau Y verfügt zudem über Ersparnisse in einer Höhe von 15.000 Euro, welche sie auch für ihr Vorhaben nutzen möchte.  Für dieses Investitionsvorhaben möchte Frau Y bei ihrer Hausbank das ERP-Gründerkredit-Startgeld beantragen. Der Anteil für Betriebsmittel übersteigt 30.000 Euro nicht und bei Frau Y sind auch keine Negativmerkmale, wie negative SchuFa-Einträge oder fällige Steuerschulden, etc.) zu beanstanden. Sie vereinbart mit ihrer zuständigen Sachbearbeiterin eine Laufzeit von 10 Jahren mit einem Nominalzinssatz von 3,85%:

  • Darlehen der KfW-Bank:    67.200 EUR
  • Eigenmittel:    15.000 EUR
  • Zu versichernder Betrag über bankübliche Sicherungen:   67.200 EUR
  • Betrag für Betriebsmittel:    22.200 EUR
  • Kreditlaufzeit: 10 Jahre  -  davon tilgungsfrei:    2 Jahre (Zinsen sind dennoch zu zahlen!)
  • Bereitstellungsprovision (0,25%)    168 EUR
  • Tilgungsrate monatlich:    700 EUR ab 3. Jahr
  • Zins:    3,85%
Veranschaulichte Rechnung anhand der ersten zwei Jahre (tilgungsfrei), dem 3. und 10. Jahr:


Seminare für Gründer

Ort Datum Seminartyp
Chemnitz04.12. - 06.12.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig11.12. - 13.12.17Existenzgründungsseminaranmelden

Fördermittelcheck
Für den Schritt in die Selbstständigkeit gibt es eine Vielzahl von Fördermitteln und Zuschüssen. Wir zeigen, welche Fördermittel möglich sind und helfen bei der Beantragung.
Fachkundige Stellungnahme
Ausführliche Fachkundige Stellungnahme für Ihre Gründung.
Kostenfreie Erstberatung
Diskutieren Sie offene Gründungsfragen mit einem unserer Fachberater aus den Bereichen Finanzierung, Fördermittel, Absicherung, Steuern, Recht oder Marketing.
GUZ | Das Gründer-Unternehmer-Zentrum ist ein Produkt von LEXA Unternehmensberatung. häufige FragenImpressumDatenschutzerklärung Folgen Sie uns auf Twitter: Folgen Sie uns auf Twitter