Kostenfreier Fördermittelcheck für Gründer
Kostenfreies Betreuungsgespräch für Existenzgründer
Kostenfreie Gründerhotline


Die perfekte Vorbereitung
Existenzgründer Seminar

Sichern Sie sich einen Platz in unseren Existenzgründerseminaren. In Berlin, Dresden, Leipzig oder Chemnitz.

Zur Seminaranmeldung

Ins Detail geplant
Businessplan Workshops

Schreiben Sie Ihren Businessplan unter Anleitung. In nur 2 Tagen zum fertigem Plan.

Zum Businessplan Workshop

Gründen mit Unterstützung
Kostenfreier Fördermittelcheck

Vereinbaren Sie einen Termin zum Fördermittelcheck und informieren Sie sich über Fördermittel und Zuschüsse.

Zum Fördermittelcheck

Service für Gründer
Kostenfreie Gründerhotline
0800 4783633

Vereinbaren Sie Ihr kostenfreies Erstgespräch telefonisch, oder melden Sie sich zu unseren Seminaren an



ERP-Gründerkredit-Universell - Beispielrechnung

ERP-Gründerkredit-Universell - Beispielrechung


Herr X hat sich vorgenommen, ein Einzelunternehmen im Holz- und Schnitzwarenhandel zu gründen. Für seine Geschäftsausstattung und die Herstellung, zu der Schnitzwerkzeug, Holzpflegemittel, ein Verkaufstisch, Regale, ein Schreibtisch und Stühle gehören, benötigt er 14.400 €. Da diese Summe ausschließlich für die für Herrn X erforderlichen Betriebsmittel genutzt werden soll, bietet sich eine Finanzierung über den ERP-Gründerkredit-Universell an, welcher als Betriebsmittelkredit auf 5 Jahre Laufzeit beschränkt ist.

  • Darlehen der KfW-Bank: 14.400 EUR
  • Zu versichernder Betrag über bankübliche Sicherungen: 14.400 EUR
  • Kreditlaufzeit: 5 Jahre - davon tilgungsfrei: 1 Jahr (Zinsen sind dennoch zu zahlen!)
  • Tilgungsrate monatlich: 300 EUR ab 2. Jahr
  • Zins:  Individuell festgelegt, am Kapitalmarkt orientiert, über Laufzeit festgeschrieben
7 Jahre sind nun seit der Gründung vergangen und aufgrund des erfolgreichen Geschäfts möchte Herr X sein Unternehmen nun in eine GmbH umfirmieren. Dabei möchte er die Geschäfts- und Werkstatträume erweitern und noch drei weitere Mitarbeiter in Vollzeitbeschäftigung einstellen. Für dieses Vorhaben benötigt er nun weitere 96.000 €. Die Erweiterung der Geschäftsräume geht dabei mit dem Erwerb eines kleinen, angrenzenden Grundstücks einher, welches Kosten in Höhe von 50.000 € verursacht. Die Kosten des Anbaus an die Werkstatträume belaufen sich auf 27.000 €. Da das Unternehmen als GmbH mit der Eintragung ins Handelsregister ein neues Unternehmen am Markt darstellt, ist auch wieder der ERP-Gründerkredit-Universell, diesmal jedoch als Investitionskredit, möglich. Da mehr als zwei Drittel des Investitionsvorhabens auf Grunderwerb und gewerbliche Baukosten entfallen, ist eine Laufzeit von 20 Jahren möglich. Diese möchte Herr X auch nutzen:

  • Darlehen der KfW-Bank: 96.000 EUR
  • Zu versichernder Betrag über bankübliche Sicherungen: 96.000 EUR
  • Kreditlaufzeit: 20 Jahre  -  davon tilgungsfrei: 3 Jahre (Zinsen sind dennoch zu zahlen!)
  • Tilgungsrate monatlich: 500 EUR ab 4. Jahr
  • Zins: Individuell festgelegt, am Kapitalmarkt orientiert, über Laufzeit festgeschrieben


Seminare für Gründer

Ort Datum Seminartyp
Chemnitz04.12. - 06.12.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig11.12. - 13.12.17Existenzgründungsseminaranmelden

Fördermittelcheck
Für den Schritt in die Selbstständigkeit gibt es eine Vielzahl von Fördermitteln und Zuschüssen. Wir zeigen, welche Fördermittel möglich sind und helfen bei der Beantragung.
Fachkundige Stellungnahme
Ausführliche Fachkundige Stellungnahme für Ihre Gründung.
Kostenfreie Erstberatung
Diskutieren Sie offene Gründungsfragen mit einem unserer Fachberater aus den Bereichen Finanzierung, Fördermittel, Absicherung, Steuern, Recht oder Marketing.
GUZ | Das Gründer-Unternehmer-Zentrum ist ein Produkt von LEXA Unternehmensberatung. häufige FragenImpressumDatenschutzerklärung Folgen Sie uns auf Twitter: Folgen Sie uns auf Twitter