Kostenfreier Fördermittelcheck für Gründer
Kostenfreies Betreuungsgespräch für Existenzgründer
Kostenfreie Gründerhotline


Die perfekte Vorbereitung
Existenzgründer Seminar

Sichern Sie sich einen Platz in unseren Existenzgründerseminaren. In Berlin, Dresden, Leipzig oder Chemnitz.

Zur Seminaranmeldung

Ins Detail geplant
Businessplan Workshops

Schreiben Sie Ihren Businessplan unter Anleitung. In nur 2 Tagen zum fertigem Plan.

Zum Businessplan Workshop

Gründen mit Unterstützung
Kostenfreier Fördermittelcheck

Vereinbaren Sie einen Termin zum Fördermittelcheck und informieren Sie sich über Fördermittel und Zuschüsse.

Zum Fördermittelcheck

Service für Gründer
Kostenfreie Gründerhotline
0800 4783633

Vereinbaren Sie Ihr kostenfreies Erstgespräch telefonisch, oder melden Sie sich zu unseren Seminaren an



Existenzgründung richtig planen

Existenzgründung richtig planen

Wie plane ich meine Existenzgründung richtig?

Richtig planen sollte man eine Existenzgründung, um wichtige Schritte nicht zu vergessen. Bevor es an die Umsetzung der Idee geht sollten sie zunächst überprüfen ob Sie für eine Existenzgründung die Sie planen richtig geeignet sind. Hierbei sollten Sie zunächst Ihr Augenmerk auf die persönlichen Voraussetzungen legen. Um Ihre Existenzgründung richtig zu planen und durchzuführen brauchen Sie zum Beispiel die Unterstützung von Ihrer Familie.
 Richtig planen bedeutet auch, sich darüber klar zu sein, dass mit einer Existenzgründung ein enormer Arbeits- und Zeitaufwand auf Sie zukommt. Neben den persönlichen Voraussetzungen brauchen Sie auch kaufmännische und fachliche Qualifikationen für eine Existenzgründung. Auch hier gilt es richtig zu planen – fehlen Ihnen diese Kenntnisse können diese über ein Existenzgründerseminar aufgefrischt oder erweitert werden.  Planen Sie auch richtig die für Ihre Existenzgründung am Besten zutreffende Art der Gründungsmöglichkeit. Neben einer Neugründung kann auch eine Betriebsübernahme oder eine Beteiligung der richtige Weg für eine Existenzgründung sein.

Weiterhin planen und ermitteln sollten Sie für Ihre Existenzgründung, welche Marktchancen Sie mit Ihrer Geschäftsidee haben. Ist es ein neues Produkt oder ein Service den Sie als neue Geschäftsidee anbieten oder gibt es diese Geschäftsidee bereits? Falls bereits Mitbewerber bestehen, sollten Sie richtig planen durch welchen besonderen Service sich Ihre Dienstleistung der Existenzgründung auszeichnet, der die Kunden dazu animiert bei Ihnen zu kaufen oder Kunde zu werden. Ein weiterer wichtiger Punkt den sie sorgfältig planen sollten, ist Ihre Standortwahl an der Sie Ihre Existenzgründung durchführen. Zu beachten gilt es hierbei das Sie gut erreichbar sind, aber auch ob es im direkten Umfeld sehr viel Konkurrenz gibt oder wie sich die hierfür Kosten gestalten.
Was Sie außerdem frühzeitig für Ihre Existenzgründung beachten und planen sollten ist die richtige Finanzierung. Ziehen Sie unter Umständen einen Unternehmensberater zu Hilfe der Ihnen die richtigen Finanzierungsmöglichkeiten und Fördermittel für eine Existenzgründung vorstellt. Dieser kann Ihnen gleichzeitig helfend zur Seite stehen, wenn Sie die für Ihre Existenzgründung richtige Rechtsform planen. Sorgfältig planen sollten Sie nicht nur die richtige Rechtsform sondern auch den Namen Ihrer Firma. Weiterhin planen und informieren müssen Sie sich welche Arten der Absicherung Sie für Ihre Existenzgründung treffen sollten. Hierbei sollten Sie nicht nur planen wie Ihre finanzielle Absicherung der Existenzgründung im Falle von Krankheit aussieht, sondern auch bei einem Fall wie Brand oder Wasserschaden.
Vergessen Sie auch nicht die Firmeneröffnung der Existenzgründung rechtzeitig zu planen und hierfür die notwendigen Vorbereitungen zu treffen. Hierbei gilt es auch eine Marketingplanung vorzunehmen. Eine Agentur kann Ihnen hierbei helfen, die einzelnen Schritte von der Findung eines passenden Namens, über ein Logo bis hin zur Eröffnung der Existenzgründung und den weiteren Aktionen für das laufende Jahr zu planen. Vergessen Sie hierbei nicht, wenn keiner weiß, dass Sie eine Existenzgründung planen und durchführen kann auch niemand Ihr Kunde werden. Ihr gewählter Name und das Logo, sowie alle anderen Medien die Sie Im Zuge der Existenzgründung planen zu veröffentlichen repräsentiert hierbei Ihre Firma.
Sollten Sie unsicher sein welche Schritte Sie genau in den einzelnen Bereichen vornehmen sollten und wie Sie diese planen, egal ob im Bereich Marketing, Recht, Versicherung oder Steuern – der Besuch eines Existenzgründer Kurses kann hier viele offene Fragen klären. Erfahrene Berater können Ihnen die Antworten liefern, die Sie für Ihre Existenzgründung benötigen um die einzelnen Schritte zu planen.


Seminare für Gründer

Ort Datum Seminartyp
Chemnitz04.12. - 06.12.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig11.12. - 13.12.17Existenzgründungsseminaranmelden

Fördermittelcheck
Für den Schritt in die Selbstständigkeit gibt es eine Vielzahl von Fördermitteln und Zuschüssen. Wir zeigen, welche Fördermittel möglich sind und helfen bei der Beantragung.
Fachkundige Stellungnahme
Ausführliche Fachkundige Stellungnahme für Ihre Gründung.
Kostenfreie Erstberatung
Diskutieren Sie offene Gründungsfragen mit einem unserer Fachberater aus den Bereichen Finanzierung, Fördermittel, Absicherung, Steuern, Recht oder Marketing.
GUZ | Das Gründer-Unternehmer-Zentrum ist ein Produkt von LEXA Unternehmensberatung. häufige FragenImpressumDatenschutzerklärung Folgen Sie uns auf Twitter: Folgen Sie uns auf Twitter