Kostenfreier Fördermittelcheck für Gründer
Kostenfreies Betreuungsgespräch für Existenzgründer
Kostenfreie Gründerhotline


Die perfekte Vorbereitung
Existenzgründer Seminar

Sichern Sie sich einen Platz in unseren Existenzgründerseminaren. In Berlin, Dresden, Leipzig oder Chemnitz.

Zur Seminaranmeldung

Ins Detail geplant
Businessplan Workshops

Schreiben Sie Ihren Businessplan unter Anleitung. In nur 2 Tagen zum fertigem Plan.

Zum Businessplan Workshop

Gründen mit Unterstützung
Kostenfreier Fördermittelcheck

Vereinbaren Sie einen Termin zum Fördermittelcheck und informieren Sie sich über Fördermittel und Zuschüsse.

Zum Fördermittelcheck

Service für Gründer
Kostenfreie Gründerhotline
0800 4783633

Vereinbaren Sie Ihr kostenfreies Erstgespräch telefonisch, oder melden Sie sich zu unseren Seminaren an



Förderung von Unternehmensberatungen

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausführkontrolle (BAFA) bietet die Förderung von Beratungsleistungen für kleine und mittelere Unternehmen sowie Freie Berufe an, die mindestens ein Jahr am Markt bestehen.

Kurzüberblick 
   
Art der Förderung Beratungszuschuss
Beantragung Ab 1 Jahr nach Gründung
Förderbetrag 75% der Beratungskosten in den neuen Bundesländern, bis zu 1.500 €
Laufzeit
  • Einreichung des Antrags innerhalb von drei Monaten nach Abschluss der Beratung, die Förderung erfolgt rückwirkend
  • ab 01.01.2012 elektronische Antragstellung
Ablauf Die Beratung umfasst mindestens 2 und höchstens 10 Tagewerke des Beraters. Ein Tagewerk umfasst 8 Stunden.
Rechtsanspruch Nein


Im Freistaat Sachsen werden 75 % der Beratungskosten bezuschusst, bis zu 1.500 € netto. Der maximale Eigenanteil liegt somit bei 500 € netto. Gegenstand der Förderung können allgemeine Beratungen, besondere Beratungen und spezielle Beratungen zu Technologie- und Innovation, Außenwirtschaft, Qualitätsmanagement, Kooperation, Mitarbeiterbeteiligung und im Vorfeld eines Rating sein. Darüber hinaus werden Umweltschutz- und Arbeitsschutzberatungen, Beratungen von Unternehmerinnen oder Migranten/-innen zur Unternehmensführung sowie Beratungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf gefördert. Sollte eine Unternehmensberatung hinsichtlich allgemeiner und spezieller Themen notwendig sein, ist jeweils eine separate Förderung möglich. Je Themengebiet können mehrmalige Förderungen bis zum Förderhöchstbetrag von insgesamt 3.000 € je Beratungsart erfolgen.

Weiterführende Informationen zum Thema Selbständigkeit erhalten Sie in einem unserer Existenzgründerseminare am Standort Chemnitz, Leipzig, Dresden und Berlin. Nutzen sie den Fördermittelcheck, um Ihre Voraussetzungen für die Inanspruchnahme öffentlicher Fördermittel zu prüfen oder teilen Sie uns Ihr Anliegen in einem kostenlosen Erstgespräch, u.a. zum Thema Förderung von Unternehmensberatungen, mit.


Seminare für Gründer

Ort Datum Seminartyp
Chemnitz04.12. - 06.12.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig11.12. - 13.12.17Existenzgründungsseminaranmelden

Fördermittelcheck
Für den Schritt in die Selbstständigkeit gibt es eine Vielzahl von Fördermitteln und Zuschüssen. Wir zeigen, welche Fördermittel möglich sind und helfen bei der Beantragung.
Fachkundige Stellungnahme
Ausführliche Fachkundige Stellungnahme für Ihre Gründung.
Kostenfreie Erstberatung
Diskutieren Sie offene Gründungsfragen mit einem unserer Fachberater aus den Bereichen Finanzierung, Fördermittel, Absicherung, Steuern, Recht oder Marketing.
GUZ | Das Gründer-Unternehmer-Zentrum ist ein Produkt von LEXA Unternehmensberatung. häufige FragenImpressumDatenschutzerklärung Folgen Sie uns auf Twitter: Folgen Sie uns auf Twitter