Kostenfreier Fördermittelcheck für Gründer
Kostenfreies Betreuungsgespräch für Existenzgründer
Kostenfreie Gründerhotline


Die perfekte Vorbereitung
Existenzgründer Seminar

Sichern Sie sich einen Platz in unseren Existenzgründerseminaren. In Berlin, Dresden, Leipzig oder Chemnitz.

Zur Seminaranmeldung

Ins Detail geplant
Businessplan Workshops

Schreiben Sie Ihren Businessplan unter Anleitung. In nur 2 Tagen zum fertigem Plan.

Zum Businessplan Workshop

Gründen mit Unterstützung
Kostenfreier Fördermittelcheck

Vereinbaren Sie einen Termin zum Fördermittelcheck und informieren Sie sich über Fördermittel und Zuschüsse.

Zum Fördermittelcheck

Service für Gründer
Kostenfreie Gründerhotline
0800 4783633

Vereinbaren Sie Ihr kostenfreies Erstgespräch telefonisch, oder melden Sie sich zu unseren Seminaren an



Gründung eines Unternehmens

Gründung eines Unternehmens

Die Gründung eines Unternehmens ist ein großer Schritt.

Die Gründung eines Unternehmens ist ein großer Schritt und sollte deshalb nicht ohne einen sorgfältigem Plan bzw. bestimmte nötige Voraussetzungen erfolgen. Die Beweggründe für die Gründung eines Unternehmens können hierbei verschieden sein. Zum einen wird ein Unternehmen gegründet um seine persönliche Geschäftsidee zu realisieren, zum anderen kann die Übernahme einer bestehenden Firma umgesetzt werden. Eine sorgfältige Vorbereitung für die Gründung eines Unternehmens ist für den späteren Erfolg sehr wichtig. Sorgfältig geprüft werden sollte, ob die Geschäftsidee tragfähig ist. Für den weiteren Vorgang zur Gründung eines Unternehmens sollte als nächstes der bestehende Markt auf Wettbewerber analysiert werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt für die Gründung eines Unternehmens, ist die Standortanalyse sowie die Erarbeitung eines aussagekräftigen und stichhaltigen Businessplans. Der Businessplan, der für die Gründung eines Unternehmens verfasst wird, muss wahrheitsgemäß die Situation beschreiben, aber auch die zukünftige Entwicklung der Firma aufzeigen.  Für die Gründung eines Unternehmens sind gute Branchenkenntnisse oftmals unabdingbar und natürlich müssen Sie auch ausreichende fachliche Kenntnisse besitzen.

Kaufmännische Kenntnisse sind bei der Gründung eines Unternehmens aber ebenso unerlässlich. Sollte man hier Defizite haben, kann man diese über den Besuch eines Existenzgründerseminares ausgleichen. Hier erläutern Referenten aus der Praxis Inhalte zu Themengebieten wie Recht, Steuern, Fördermittel, Finanzierung und Businessplan, ebenso wie Versicherungen und Marketing. Da die Seminare auf eine Teilnehmerzahl von maximal 12 Personen begrenzt sind, gehen die Referenten auch auf individuelle Fragen zu den einzelnen Geschäftsideen für die Gründung eines Unternehmens ein. Empfehlenswert kann auch ein kostenloses Erstgespräch mit einem spezialisierten Gründungsberater sein, worin individuelle Fragen beantwortet werden.


Seminare für Gründer

Ort Datum Seminartyp
Chemnitz04.12. - 06.12.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig11.12. - 13.12.17Existenzgründungsseminaranmelden

Fördermittelcheck
Für den Schritt in die Selbstständigkeit gibt es eine Vielzahl von Fördermitteln und Zuschüssen. Wir zeigen, welche Fördermittel möglich sind und helfen bei der Beantragung.
Fachkundige Stellungnahme
Ausführliche Fachkundige Stellungnahme für Ihre Gründung.
Kostenfreie Erstberatung
Diskutieren Sie offene Gründungsfragen mit einem unserer Fachberater aus den Bereichen Finanzierung, Fördermittel, Absicherung, Steuern, Recht oder Marketing.
GUZ | Das Gründer-Unternehmer-Zentrum ist ein Produkt von LEXA Unternehmensberatung. häufige FragenImpressumDatenschutzerklärung Folgen Sie uns auf Twitter: Folgen Sie uns auf Twitter