Kostenfreier Fördermittelcheck für Gründer
Kostenfreies Betreuungsgespräch für Existenzgründer
Kostenfreie Gründerhotline


Die perfekte Vorbereitung
Existenzgründer Seminar

Sichern Sie sich einen Platz in unseren Existenzgründerseminaren. In Berlin, Dresden, Leipzig oder Chemnitz.

Zur Seminaranmeldung

Ins Detail geplant
Businessplan Workshops

Schreiben Sie Ihren Businessplan unter Anleitung. In nur 2 Tagen zum fertigem Plan.

Zum Businessplan Workshop

Gründen mit Unterstützung
Kostenfreier Fördermittelcheck

Vereinbaren Sie einen Termin zum Fördermittelcheck und informieren Sie sich über Fördermittel und Zuschüsse.

Zum Fördermittelcheck

Service für Gründer
Kostenfreie Gründerhotline
0800 4783633

Vereinbaren Sie Ihr kostenfreies Erstgespräch telefonisch, oder melden Sie sich zu unseren Seminaren an



KfW Startgeld

KfW Startgeld

Das KfW Startgeld – eine Möglichkeit der Gründungsfinanzierung

Das KfW Startgeld bietet Existenzgründern, Freiberuflern sowie kleinen Unternehmen die für die Realisierung Ihrer Geschäftsidee Geld benötigen, eine gute Unterstützung zu günstigen Konditionen. Die durch das KfW Startgeld erhaltene Finanzierung können Existenzgründer für Investitionen und benötigte Betriebsmittel verwenden. Natürlich gibt es hierfür bestimmte Voraussetzungen welche erfüllt werden müssen um das KfW Startgeld zu erhalten. Zunächst ist es so, das alle Formen einer Existenzgründung durch das KfW Startgeld gefördert werden, wie zum Beispiel die Errichtung oder Übernahme eines Unternehmens,  der Erwerb einer Beteiligung sowie sogenannte Festigungsmaßnahmen innerhalb der ersten drei Jahre nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit.

Zusammengefasst kann man sagen das dass KfW Startgeld natürliche Personen die ein Unternehmen bzw. eine freiberufliche Existenz gründen erhalten. Außerdem werden kleine Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie Freiberufler die weniger als drei Jahre bestehen, das heißt am Markt tätig sind gefördert. Weitere Kriterien für das KfW Startgeld sind, dass der Existenzgründer über eine ausreichende kaufmännische und fachliche Qualifikation verfügt. Diese Qualifikation für das KfW Startgeld kann unter Anderem durch die Teilnahme an einem Existenzgründerseminares an dessen Ende Sie ein Zertifikat erhalten, ergänzend belegt werden. Sollten Sie zunächst im Nebenerwerb gründen, kann auch diese durch das KfW Startgeld gefördert werden wenn die Gründung mittelfristig auf den Vollerwerb ausgelegt ist. Sollten Sie alle benötigten Kriterien für das KfW Startgeld erfüllen, wird die Förderung als Darlehen gewährt. Hierbei ist zu beachten, dass das KfW Startgeld über das Hausbankprinzip vergeben wird.

Das KfW Startgeld  bietet Ihnen hierbei gute Konditionen. So erhalten Sie einen Festzinssatz für die gesamte Laufzeit, das heißt der Programmzinssatz der Ihnen am Tage der Zusage für das KfW Startgeld gewährt wird, bleibt bestehen. Wie schon erwähnt können Sie Investitionen und Betriebsmittel mit bis zu 100% Ihres Fremdkapitalbedarfes finanzieren. Zu beachten gilt es, dass das KfW Startgeld ab 01.04.2011 einen Höchstbetrag von 100.000 Euro gewährt, wovon 30.000 Euro für Betriebsmittel verwendet werden können. Sollte Ihnen das KfW Startgeld zugesagt werden, können Sie entscheiden ob der Kredit eine Laufzeit von 5 Jahren oder 10 Jahren hat. Vereinbart werden können 1 bis 2 tilgungsfreie Anlaufjahre für das KfW Startgeld. Ausgezahlt wird der Kreditbetrag zu 100%, welchen Sie innerhalb von 9 Monaten nach Zusage des KfW Startgeld abrufen können, wobei Sie zwischen einer Summe oder Teilbeträgen wählen können. Sollten Sie eine tilgungsfreie Zeit für das KfW Startgeld beantrag haben bezahlen Sie in dieser Zeit nur die Zinszahlungen. Anschließend zahlen Sie das KfW Startgeld in gleich hohen monatlichen Raten zuzüglich der Zinsen auf den noch offenen Kreditbetrag zurück.


Seminare für Gründer

Ort Datum Seminartyp
Chemnitz04.12. - 06.12.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig11.12. - 13.12.17Existenzgründungsseminaranmelden

Fördermittelcheck
Für den Schritt in die Selbstständigkeit gibt es eine Vielzahl von Fördermitteln und Zuschüssen. Wir zeigen, welche Fördermittel möglich sind und helfen bei der Beantragung.
Fachkundige Stellungnahme
Ausführliche Fachkundige Stellungnahme für Ihre Gründung.
Kostenfreie Erstberatung
Diskutieren Sie offene Gründungsfragen mit einem unserer Fachberater aus den Bereichen Finanzierung, Fördermittel, Absicherung, Steuern, Recht oder Marketing.
GUZ | Das Gründer-Unternehmer-Zentrum ist ein Produkt von LEXA Unternehmensberatung. häufige FragenImpressumDatenschutzerklärung Folgen Sie uns auf Twitter: Folgen Sie uns auf Twitter