Kostenfreier Fördermittelcheck für Gründer
Kostenfreies Betreuungsgespräch für Existenzgründer
Kostenfreie Gründerhotline


Die perfekte Vorbereitung
Existenzgründer Seminar

Sichern Sie sich einen Platz in unseren Existenzgründerseminaren. In Berlin, Dresden, Leipzig oder Chemnitz.

Zur Seminaranmeldung

Ins Detail geplant
Businessplan Workshops

Schreiben Sie Ihren Businessplan unter Anleitung. In nur 2 Tagen zum fertigem Plan.

Zum Businessplan Workshop

Gründen mit Unterstützung
Kostenfreier Fördermittelcheck

Vereinbaren Sie einen Termin zum Fördermittelcheck und informieren Sie sich über Fördermittel und Zuschüsse.

Zum Fördermittelcheck

Service für Gründer
Kostenfreie Gründerhotline
0800 4783633

Vereinbaren Sie Ihr kostenfreies Erstgespräch telefonisch, oder melden Sie sich zu unseren Seminaren an



Kosten Unternehmensgründung

Kosten Unternehmensgründung

Die Kosten einer Unternehmensgründung

Die Kosten einer Unternehmensgründung werden oftmals unterschätzt. Natürlich ist der Finanzbedarf einer Unternehmensgründung so vielseitig wie jede Geschäftsidee. Leider werden jedoch oftmals Kosten der Unternehmensgründung vergessen. Generell kann man sagen, dass bei jeder Unternehmensgründung Kosten entstehen. Diese entstehen nicht nur mit der Gründung, sondern auch schon vor der Gründung und während der Anlaufphase. Sei es für einen Besuch eines Existenzgründerseminares, um fehlendes Wissen auszugleichen, oder für die Gewerbeanmeldung.

Um Kosten für eine Unternehmensgründung richtig zu planen, kann Sie auch ein Unternehmensberater gegeben falls in einem kostenlosen Erstgespräch beraten. Je nach Unternehmensgründung können Kosten in verschiedenen Bereichen auftreten. Für die Umsetzung Ihrer Unternehmensgründung fallen Kosten für eine Gewerbeanmeldung, Genehmigungen und Werbemaßnahmen an. Natürlich können auch weitere Kosten bei einer entstehen, was jedoch individuell zu betrachten ist.
   
Oftmals werden auch die anfänglichen Werbekosten unterschätzt, da hier gerade in der Gründungsphase zunächst erst einmal eine „Grundausstattung“ entworfen und umgesetzt werden muss. Gänzlich darauf verzichten sollten Sie keinesfalls, denn wie sollen Ihre potentiellen Kunden wissen das es Sie gibt wenn Sie Ihr Unternehmen nicht bewerben? Je nach Art der Unternehmensgründung sind die anfallenden Kosten höchst unterschiedlich, meist wird es jedoch so sein, dass Sie auch Fahrtkosten und Kommunikationskosten haben werden.

Die Kosten der Unternehmensgründung richten sich auch nach der geplanten Art und Vorgehensweise. Benötigen Sie ein Auto, Mobiliar, Geräte, Waren, EDV oder Mitarbeiter müssen diese Kosten der Unternehmensgründung mit einbezogen werden. Gerade die Kosten der ersten Monate müssen sichergestellt sein, wodurch sich eine Berücksichtigung in der Kostenkalkulation der Unternehmensgründung empfiehlt. Überlegen Sie also genau was Sie für ihre Unternehmensgründung an Kosten einplanen müssen. Stellen Sie eine Liste auf und lassen Sie sich auch beraten welche Kosten Sie vergessen haben könnten, um keine ungeplanten Kosten bei der Unternehmensgründung zu vergessen.


Seminare für Gründer

Ort Datum Seminartyp
Chemnitz04.12. - 06.12.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig11.12. - 13.12.17Existenzgründungsseminaranmelden

Fördermittelcheck
Für den Schritt in die Selbstständigkeit gibt es eine Vielzahl von Fördermitteln und Zuschüssen. Wir zeigen, welche Fördermittel möglich sind und helfen bei der Beantragung.
Fachkundige Stellungnahme
Ausführliche Fachkundige Stellungnahme für Ihre Gründung.
Kostenfreie Erstberatung
Diskutieren Sie offene Gründungsfragen mit einem unserer Fachberater aus den Bereichen Finanzierung, Fördermittel, Absicherung, Steuern, Recht oder Marketing.
GUZ | Das Gründer-Unternehmer-Zentrum ist ein Produkt von LEXA Unternehmensberatung. häufige FragenImpressumDatenschutzerklärung Folgen Sie uns auf Twitter: Folgen Sie uns auf Twitter